Christliches Medienmagazin pro jetzt kostenlos auf dem iPad


21.02.11

Christliches Medienmagazin pro jetzt kostenlos auf dem iPad

(MEDRUM) Ab sofort gibt es eine digitale Ausgabe des Christlichen Medienmagazins pro auf dem iPad. Als erstes christliches Magazin in Deutschland kann es kostenlos über den Apple Store heruntergeladen werden. Dies teilte das Medienmagazin in einem Rundbrief mit.

Die iPad-Ausgabe von pro erscheint künftig parallel zur gedruckten Ausgabe des kostenlosen Magazins. Ausgewählte Artikel sind für das Apple iPad multimedial aufbereitet. Per Fingerwisch kann der Leser durch die Texte navigieren, Fotoserien oder Filme und andere Multimediainhalte anschauen.

Wolfgang Baake, Geschäftsführer des Christlichen Medienverbundes KEP, sagte zur Einführung des neuen iPad-Magazins: "Mit der Zeit gehen, ohne dem Zeitgeist zu folgen. Dieser Herausforderung stellen wir uns als Christlicher Medienverbund KEP täglich aufs Neue." Gleichzeitig machte er deutlich, dass sich die pro-Redaktion über Feedback der Leser freuen würde, um "aus dem Pilotprojekt ein digitales Magazin zu machen, das einen festen Platz in der deutschen christlichen Medienlandschaft einnimmt". Redaktionsleiter Andreas Quiring sagte zu der Premiere: "Als Christliches Medienmagazin pro wollen wir nicht nur über aktuelle Trends in den Medien berichten, sondern auch neueste Medien nutzen, um - aus einem christlichen Blickwinkel - Impulse zu geben und Orientierungshilfen zu bieten."

Die digitale Ausgabe des Christlichen Medienmagazins pro kann im App-Store unter
http://itunes.apple.com/us/app/christliches-medienmagazin/id413249045?mt=8&ls=1 kostenlos heruntergeladen werden.