familyfair: Jede zweite berufstätige Mutter leidet an Burn-out-Syndrom


25.06.09

familyfair: Nervenzusammenbruch berufstätiger Mütter vorprogrammiert

(MEDRUM) Wie familyfair am 25.06.09 berichtet, hat das Burn-out-Syndrom einen großen Teil der berufstätigen Mütter erfasst. Nach einer Umfrage der Techniker Krankenkasse leidet jede zweite berufstätige Mutter unter dieser Stresserscheinung.

Ausgebrannt und leer fühlen sich nach der von familyfair genannten Umfrage viele Mütter. Genannt wird ein Anteil von 50 Prozent. Käme noch ein Umzug oder Berufswechsel hinzu, sei der Nervenzusammenbruch vorprogrammiert.