Greta Thunberg in schwedischer Kirchenzeitung zur Prophetin erklärt


11.10.19

Greta Thunberg in schwedischer Kirchenzeitung zur Prophetin erklärt

Zwar kein Friedensnobelpreis, dafür aber fast schon verehrt wie eine Heilige

(MEDRUM) Greta Thunberg erhielt zwar nicht den Friedensnobelpreis, wie viele ihrer Unterstützer erhofften, doch innerhalb der Schwedischen Kirche hatte sie zuvor einen ganz besonderen Stellenwert erfahren. Die Kirchenzeitung der Kirche von Schweden erhob sie zur Prophetin.

Image

Prophetin unserer Zeit

"Greta Thunberg är en profet i vår tid." Zu Deutsch: Greta Thunberg ist eine Prophetin unserer Zeit. So lautete die Überschrift eines Artikels in der schwedischen Kirchenzeitung im April 2019 (Bild links).

Botschaft kommt von Gott

Welche Bedeutung dem beigemessen werden soll, geht aus dem Artikel eindeutig hervor. Denn wörtlich schreibt die Verfasserin, eine Diakonin der Schwedischen Kirche: "Der Punkt ist, dass wir auf die Botschaft hören müssen, denn die Botschaft kommt von Gott. Dies heißt, unser Leben und unsere Gesellschaft radikal auf ein fossilfreies Leben umzustellen." Die Verfasserin des Artikel ist Anna Ardin. 

Schwedische Kirche

Die Schwedische Kirche ist die evangelisch-lutherische Kirche und ehemalige Staatskirche Schwedens. Die Trennung von Kirche und Staat trat in Schweden erst 2000 in Kraft. 


Weitere Hintergrundinfo: https://www.dailywire.com/news/church-of-sweden-announced-greta-thunberg-successor-of-jesus?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=dwbrand