Neues deutsches Sendungsbewusstsein: Die ARD will mit Moral das Publikum einseifen

Ein internes Manual vom «Berkeley International Framing Institute» soll dabei helfen, dass ARD-Zuschauer ihre Gebühren weniger als Pflichtbeitrag, sondern als eine Art Spende für den guten Zweck betrachten.

Quelle: 
Neue Züricher Zeitung
vom: 
13.02.19