Ungarn stellt Bedingung für Reform des Mediengesetzes

Trotz internationaler Kritik am neuen Medien-Kontrollgesetz ist Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban nur unter bestimmten Bedingungen zum Einlenken bereit.

Quelle: 
FOCUS
vom: 
06.01.11
Themenbereich: 
Medien