Wolfgang Bosbach (CDU) bezieht Stellung zu Chemnitz und Maaßen